Lexikon

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Hamburger Verdeck
Beschreibungen des Begriffes:

Hamburger Verdeck

Beim Hamburger Verdeck handelt es sich um einen herkömmlichen Planen-Aufbau für Pritschenfahrzeuge oder Wechselbrücken.
Der Aufbau besteht aus einer festen Rahmenkonstruktion aus Metall über welche die Plane gezogen wird. An den Außenseiten werden Alu- oder Holzbretter eingesteckt.

Zurück

© KLSK e.V.