Februar 2002

Künstlerisch wertvoll, ansonsten ...

Abbildung 1

 

Abbildung 2

 

Bei diesem "Turmbau" handelt es sich um zur Verschiffung bereitgestellte Ro-Ro-Ladung nach West-Afrika.

Die Fahrzeuge wurden in diesem Zustand auf der Straße transportiert und im Terminal von Bremerhaven zur Verladung angedient. Lediglich der Pkw ist "gesichert" und das sehr mangelhaft, denn der verwendete Rödeldraht ist aufgrund seiner geringen Elastizität für die Ladungssicherung im Straßenverkehr und Seetransport denkbar ungeeignet. Zudem sind die gewählten Sicherungspunkte -insbesondere die Räder bzw. Felgen des Pkw- äußerst bedenklich.

Ob eine Nachsicherung durchgeführt wurde, konnte nicht festgestellt werden.

Hinweise zum sicheren Transport von Kraftfahrzeugen geben die Warenseiten Lkw und Pkwdes Transport-Informations-Service.

© KLSK e.V.