November 2003

Elektroschrott in der Kurve

Bild 1 [GDV Berlin]

 

 

  • Fahrzeug hat insgesamt 10 Elektromotoren geladen.
  • Die zu erkennende Kurve wurde mit 70 km/h angefahren.
  • Die Ladung stand zur Lastverteilung, Reibungserhöhung und um die Unterfahrbarkeit mit Flurförderzeugen (Gabelstapler) herzustellen auf Schlitten aus 4 Kanthölzern.
  • Die Ladung war mit einem Gurt (2 Gurte zu einem gekoppelt) der Länge nach überspannt. Dadurch wurde kaum Sicherungswirkung erzielt
  • Verbesserungsmöglichkeiten:
    • Verwendung von RH-Matten
    • Herstellen von Formschluss
    • Umspannungen zur Seite und nach Vorne
    • Je nach Reibbeiwert die letzte Ladeeinheit zusätzlich auch nach hinten

 

Bild 2 [GDV Berlin]
Bild 3 [GDV Berlin]
© KLSK e.V.